Wir feiern Jubiläum


10 Jahre Granit and Windows Factory GmbH
  • MB-45 SYSTEM
  • MB-70 SYSTEM
  • MB-70HI SYSTEM
  • MB-86SI SYSTEM

  • Beschreibung
  • Farben
  • Verglasung
  • Systemvorteile

MB-45 SYSTEM

Beschreibung

Fenster-System MB-45 das sogenannte kalte System, dient zur Herstellung der Innen- und Außenelemente, die keiner Wärmedämmung bedarf.

Produkte aus diesem System entstehen aus der Einkammerfensterprofilen. Ihr Hauptvorteil ist Stabilität, Vielfältigkeit der Verwendung und relativ niedriger Preis. Dieses System wird auch mit Erfolg mit dem System MB-60 kombiniert, was ein Erstellen von architektonischen Elementen mit variabler Thermoisolation ermöglicht. Es ermöglicht auch die Produktion von Trennwänden, Raumkonstruktionen, Schaufenstern und Windschutzwänden.

MB-45 SYSTEM

Farben

Farben der Aluminiumoberfläche (180 Farben nach RAL)

Verglasung

Standards Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium der Firma DRUTEX S.A. besteht aus Glasart: Float 4mm dicke, wärme Kante mit dicke 16mm und aus Glasart Thermofloat mit der dicke 4mm. Der zwischen Scheibenraum ist mit dem Gas sog. Argon ausgefühlt.

Der Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium mit einem U-Wert von 1,0 W/m²K, ermöglicht einen unverfälschten Blick und dazu Energiesparsamkeit. Standards Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium der Firma DRUTEX S.A. besteht aus Glasart: Float 4mm dicke, wärme Kante mit dicke 16mm und aus Glasart Thermofloat mit der dicke 4mm. Der zwischen Scheibenraum ist mit dem Gas sog. Argon ausgefühlt. Der Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium mit einem U-Wert von 1,0 W/m²K, ermöglicht einen unverfälschten Blick und dazu Energiesparsamkeit.
Systemvorteile

Ähnlich wie im Fall des MB-60 Systems gibt es die Möglichkeit des Profilbiegens, was auf verschiedene Bogenkonstruktionen erlaubt. Die Bautiefe der Profile für Fenster 45mm (Blendrahmen) und 54mm (Flügelrahmen). Die Fensterkonstruktion ist außen flächenbündig. Durch die Form der Profile ergeben sich schmale Ansichtsbreiten mit funktionssicheren Öffnungsflügeln.

Die Formgebung:

  • Verglasung mit Glasscheiben jeder Art möglich, Glasscheibensätze für Fenster 1-36 mm

  • Eine breite Farbpalette - Profile eloxiert oder lackiert (180 RAL-Farben)

  • Rund-, Stich- und Korbbögen sind möglich



Dichtheit:

  • EPDM Dichtungen

  • Effektives System für eine optimalen Wasserabfluss und Ventilierung.

Beschreibung

  • Beschreibung
  • Farben
  • Verglasung
  • Systemvorteile

MB-70 SYSTEM

Beschreibung

MB-70 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten architektonischen Bauteilen im Auβenbereich, wie z.B. Fenster, Türen, Windfänge, Schaufenster, 3D-Konstruktionen.

Im System werden Dreikammerprofile eingesetzt. Die Bautiefe der Fensterprofile beträgt 70 mm (Blendrahmen) und 79 mm (Flügel) und der Türprofile entsprechend 70 mm und 70 mm. Die so gestalteten Tiefen der Flügel- und Blendrahmenprofile geben den Eindruck einer einheitlichen Oberfläche von außen, flächenbündige Profile. Mit der Profilform kann man schlanke und stabile Fenster- und Türkonstruktionen herstellen.

MB-70 SYSTEM

Farben

Farben der Aluminiumoberfläche (180 Farben nach RAL)

Verglasung

Standards Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium der Firma DRUTEX S.A. besteht aus Glasart: Float 4mm dicke, wärme Kante mit dicke 16mm und aus Glasart Thermofloat mit der dicke 4mm. Der zwischen Scheibenraum ist mit dem Gas sog. Argon ausgefühlt.

Der Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium mit einem U-Wert von 1,0 W/m²K, ermöglicht einen unverfälschten Blick und dazu Energiesparsamkeit. Standards Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium der Firma DRUTEX S.A. besteht aus Glasart: Float 4mm dicke, wärme Kante mit dicke 16mm und aus Glasart Thermofloat mit der dicke 4mm. Der zwischen Scheibenraum ist mit dem Gas sog. Argon ausgefühlt. Der Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium mit einem U-Wert von 1,0 W/m²K, ermöglicht einen unverfälschten Blick und dazu Energiesparsamkeit.
Systemvorteile

Durch die Anwendung von speziellen Isolierstegen und Dichtungen charakterisiert sich das System MB-70 mit äußerst niedrigem Wert des Wärmedurchgangskoeffizienten U.

In der Zeit der steigenden Anforderungen im Bereich der Energiewirtschaft und des Umweltschutzes ist es nicht ohne Bedeutung. Der Wärmedurchgangskoeffizient Uf beträgt für Konstruktionen des Systems MB-70 von 1,5 bis 2,39 W/(m2*K) je nach eingesetzten Profilen und Zubehör. In dem System wurden profilierte Isolierstege in Omegaform mit der Breite von 34 mm (Fenster) und 24 mm (Türen) aus dem mit Glasfasern verstärkten Polyamid angewandt. Diese Form der Isolierstege erhöht die Steifheit der Profile im Verhältnis zu den flachen Isolierstegen und erleichtert die Entwässerung der Profile. Der gute Wärmeschutz ist bei jeden Wetterverhältnissen gesichert. Die Isolierstege, die in den Fenstern angewandt werden, besitzen zusätzlich eine Abdichtung an der Stoßstelle des Profils und des Isolierstegs sowie Führungen, welche die Kammer zwischen dem Außen- und Innenaluminiumprofil in drei Teile teilen. Die Dichtungen dieses Systems sind aus dem 2K-Kunstkautschuk EPDM hergestellt - massiv und zellenförmig, die sich durch eine sehr gute Alterungsbeständigkeit und thermische Isolierfähigkeit auszeichnen. Das System MB-70 ist das erste System, in dem dieses Material für die Herstellung der Mitteldichtung eingesetzt wurde. Das System lässt den Einsatz der Verglasung mit der Stärke von 21 mm bis 57 mm für Fensterflügel und von 12 mm bis 48 mm für feststehende Fenster und Türflügel zu. Durch diesen Verglasungsbereich ist es möglich, alle handelsüblichen aber auch individuell gestalteten Glasscheiben anzuwenden. Eine breite Farbpalette mit Standard-Farbtönen deckt die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden. Die reiche Farbpalette wird durch Pulverbeschichtung angebracht.

Beschreibung

  • Beschreibung
  • Farben
  • Verglasung
  • Systemvorteile

MB-70HI SYSTEM

Beschreibung

Die Konstruktion des Systems MB-70HI basiert auf bewährten, ausgebauten und anerkannten Basissystemen MB-70.

Die Wärmedämmung von Rahmen dieser Systeme ist deutlich höher als die Wärmedämmung von Basissystemen. Der Wärmedurchgangskoeffizient Uf beträgt für Konstruktionen des Systems MB-70HI von 1,11 bis 2,3 W/(m2*K) je nach eingesetzten Profilen und Zubehör.

MB-70HI SYSTEM

Farben

Farben der Aluminiumoberfläche (180 Farben nach RAL)

Verglasung

Standards Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium der Firma DRUTEX S.A. besteht aus Glasart: Float 4mm dicke, wärme Kante mit dicke 16mm und aus Glasart Thermofloat mit der dicke 4mm. Der zwischen Scheibenraum ist mit dem Gas sog. Argon ausgefühlt.

Der Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium mit einem U-Wert von 1,0 W/m²K, ermöglicht einen unverfälschten Blick und dazu Energiesparsamkeit. Standards Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium der Firma DRUTEX S.A. besteht aus Glasart: Float 4mm dicke, wärme Kante mit dicke 16mm und aus Glasart Thermofloat mit der dicke 4mm. Der zwischen Scheibenraum ist mit dem Gas sog. Argon ausgefühlt. Der Fenstereinsatz ComforTherm™ Premium mit einem U-Wert von 1,0 W/m²K, ermöglicht einen unverfälschten Blick und dazu Energiesparsamkeit.
Systemvorteile

Isoliereinsätze in der mittleren, isolierenden Kammer, welche durch die Verbindung der Aluminiumprofile mit Isolierstegen entsteht, platziert werden. Diese Isoliereinsätze, die sich mit niedrigen Werten der Wärmeleitzahl charakterisieren, reduzieren den Wärmefluss innerhalb der Kammer.

Die zentrale Lage der Isoliereinsätze reduziert auch die Konvektion und die Wärmestrahlung. Die Fenster und die Türen des Systems MB-70HI sowie auch diese des Basissystems können sowohl in der individuellen Bebauung als auch in den Aluminiumfassaden eingesetzt werden.

Beschreibung

  • Beschreibung
  • Farben
  • Verglasung
  • Systemvorteile

MB-86SI SYSTEM

Beschreibung

Die Systemprofile haben eine Drei-Kammer-Struktur mit einer Konstruktionstiefe der Rahmenprofile von 77 mm, mit thermischer Trennung aus mit Glasfasern verstärktem Polyamid.

MB-86SI SYSTEM

Farben

Farben der Aluminiumoberfläche (180 Farben nach RAL)

Verglasung

Zur Verfügung stehen Verglasungs-Scheibenpakete bis zu 65mm; als Standard gilt eine Einzelkammer-Verglasungseinheit mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) gemäß PN-EN674; Möglichkeit der Verwendung eines 3-Scheiben-Pakets mit einem Koeffizienten von U = 0,5 W/(m2K) oder eines 4-Scheiben-Pakets mit Krypton-Füllung und einem Koeffizienten von Ug = 0,3 W/(m2K); Möglichkeit der Verwendung von Glas mit erhöhter Schalldämmung, gehärtetem Glas, einbruchsicheren Fenstern, Glas mit Ornamenten oder Sonnenschutz.

Maco Multi Matic KS; im Standard zwei einbruchsicheren Pilzzapfen; Fehlbediensperre und einem Flügelheber*; Mikroventilation bei Querlage des Griffs **;

* In Abhängigkeit von der Höhe des Fensters
** für Fenster mit Dreh-Kipp-Beschlag
Systemvorteile

Die mit dem System MB-86 SI konstruierten Fenster können sowohl für einen individuellen Einbau als auch für Aluminiumfassaden verwendet werden. Höhere Wärmedämmung des MB86 SI Systems breiter thermischer Abstandhalter.

Ein sehr guter Wärmedurchgangskoeffizient, dank Anwendung von Wärme-Zwischenlagen.

Eine große Auswahl an Farben in der Standardpalette ermöglicht es, die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden zufrieden zu stellen.

Die Form der Profile ermöglicht es, schlanke und beständige Fenster und Türen herzustellen.

Die Dichtigkeit wird gewährleistet durch Verwendung von speziellen Dichtungen aus dem Zweikomponenten-Synthesekautschuk EPDM, der eine Alterungsbeständigkeit während dem langfristigen Betrieb und eine sehr gute Wärmedämmung garantiert.

Eine große Auswahl der Einbaustärke garantiert die Anwendung aller Standard- und kundenspezifischen Scheiben.

Beschreibung


WIR LIEFERN KUNSTSTOFFFENSTER INNERHALB VON 7 WERKTAGEN

KONTAKT

✆ 0 23 81 - 5 44 08 55
✉ info@granitandwindows.de